Projektmanagement // nahdran

Projektauswahl – Konzeption, Koordination und Ergebnisdokumentation

Die Erzählcafé-Aktion (2017)

Der Start ins Leben ist heute zu oft von Sorge und Risikodenken geprägt. Als Mitmachprojekt konzipiert ist die bundesweite Erzählcafé-Aktion eine lösungsorientierte Antwort auf diese gesellschaftlich relevante Veränderung unserer Geburtskultur. Aktuell sind über 23 Kooperationspartner beteiligt, indem sie die Idee in ihren Netzwerken verbreiten. Die Erfahrungsberichte aus den Erzählcafés werden im Sinne eines Bürgerdialoges gesammelt und veröffentlicht. Aufgrund der großen Resonanz gibt es seit 2017 neue Formate der Aktion für Jugendliche (JUNIOR-Erzählcafés) und Frauen mit Fluchterfahrung (Welcome-Erzählcafés). mehr

Kunde: Gemeinschaftsprojekt mit Hebammen für Deutschland e.V.

Leistungen: Idee, Konzept, Realisierung, Betreuung der Kooperationspartner, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


SPARKS (2016)

Das EU-Projekt SPARKS motiviert und sensibilisiert für verantwortungsvolle Forschung und Innovation (RRI). Gefördert von der Europäischen Union lädt es interessierte Bürgerinnen und Bürger, Wissenschaftler, Unternehmerinnen und Entscheidungsträger ein, den gesellschaftlichen Wandel in Gesundheit und Medizin aktiv mit zu gestalten. Koordiniert vom internationalen Netzwerk der Wissenschaftszentren und -museen ECSITE, beteiligen sich an dem Projekt 34 Organisationen aus 29 Ländern. mehr

Kunde: Wissenschaftsladen Bonn e.V. (WILA Bonn)

Leistungen: Beratung bei Konzeption und Auswahl der Referentinnen und Referenten, Organisation und Durchführung der Wissenschaftskommunikation und begleitender Pressearbeit, Produktion eines deutschen Kurztrailers


Science Café Universität Mainz (2016)

Das DFG-Graduiertenkolleg ‘Life Sciences – Life Writing’ veranstaltete am 14.3.2016 den Kongress “Kosten-Nutzen-Gesundheit? Vom Menschlichen in der Medizin und den Grenzen ökonomischer Vernunft”. In diesem Kontext fand zusätzlich zu Vorträgen ein interaktives Science Café statt, das außerdem zur Fortbildung für die Stipendiat_innen konzipiert war. mehr

Kunde: Institut für Geschichte, Theorie und Ethik in der Medizin der Universität Mainz

Leistungen: Beratung bei der Konzeption und Auswahl der Referentinnen und Referenten, Organisation und Durchführung des Science Cafés


Bonner Erzählcafé (2014)

Idee und Durchführung des ersten Erzählcafés ‚Der Start ins Leben‘ im LVR-Landesmuseum Bonn. Dieses offene Format bietet Bürgerinnen und Bürgern im Bereich Schwangerschaft und Geburt erstmals die Chance, die eigene Sicht oder auch Ängste durch das Erfahrungswissen anderer Generationen im Dialog zu überdenken. mehr

Kunde: Hebammen für Deutschland e.V. und LVR-Landesmuseum Bonn

Leistungen: Idee, Konzept und Durchführung


Lernen im Geburtshaus (seit 2011)

Das Modellprojekt ‚Lernen im Geburtshaus‘ bietet Bonner Schülerinnen und Schüler ab Dezember 2011 die Möglichkeit, rund um Schwangerschaft, Sexualität und Elternwerden anschaulich und lebensnah zu lernen. mehr

Kunde: Projekt aus Fördermitteln der Stiftung Jugendhilfe der Sparkasse KölnBonn

Leistungen: Idee, Konzept und Öffentlichkeitsarbeit/ medienpädagogische Arbeit mit Schulklassen


Bonner Wissenschaftscafés (seit 2011)

Begonnen in 2011 als EU-Projekt ComScience haben sich die Wissenschaftscafés in Bonn und Umgebung als neue Form der Wissensvermittlung erfolgreich etabliert. mehr

Kunde: Wissenschaftsladen Bonn, LVR-Landesmuseum Bonn und Max-Ernst-Museum des LVR in Brühl

Leistungen: Konzeption, Auswahl und Briefing der Referentinnen und Referenten, Organisation und Pressearbeit der Wissenschaftscafés